Liebe Eltern,

wie Sie den Pressemitteilungen entnehmen konnten, haben Bund und Länder sich darauf verständigt, dass die Schulen noch bis zum 3. Mai geschlossen bleiben. Die Notbetreuung ist weiterhin sichergestellt. Bitte melden Sie Ihr Kind dazu telefonisch im Sekretariat an. Ab dem 4. Mai sollen die 4. Klassen nach Vorgaben des Kultusministeriums den Unterricht wieder aufnehmen. Diese Vorgaben erwarten wir bis zum 29. April.

Alle Klassenlehrerinnen werden Kontakt zu Ihnen und den Kindern aufnehmen und Lern- und Übungsmaterialien zunächst einmal für die kommenden zwei Wochen für zu Hause bereitstellen.

Unter dem Reiter "Termine" finden Sie Anmerkungen, wie wir mit allen Terminen bis zum 8. Mai umgehen werden. Die erneute Vorstellung einzeler Schulanfänger wird in Einzelterminen stattfinden. Anfang der nächsten Woche spreche ich telefonisch mit Ihnen diesen Termin ab.

Auch nehmen wir noch einmal die Gespräche mit Vitello-Kochkultur bezüglich der Essensabrechnung auf.

Alle neuen und aktuellen Informationen können Sie an dieser Stelle lesen. Melden Sie sich unbedingt im Sekretariat, wenn Ihnen etwas am Herzen liegt. Auch unsere Schulsozialpädagoginnen Frau Ahlbrink und Frau Ahlers sind für Sie und die Kinder da. Sie erreichen Sie per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir freuen uns so sehr darauf, wenn alle "unsere" Kinder wieder da sind - der Alltag ist so schön und wichtig für uns alle!

Bleiben Sie gesund und munter!

 

Herzlichst

Ina Rieckmann