Willkommen auf der Internetseite der Schule Im Borsteler Grund.

Der Ganztag PädIn e.V  Borsteler Grund ist unter folgenden Telefonnummern zu erreichen:

Festnetz:  04171/7885623                                              Handy:     0152/32761449

Liebe Eltern und Erziehungsberechtige,

 

nach hoffentlich erholsamen und entspannten Sommerferien wird die Schule am 2.09.2021 wieder beginnen und mit der Einschulung unserer Erstklässlerinnen und Erstklässler sowie der Kinder des Schulkindergartens sind wir dann wieder komplett.

 

Das Land Niedersachsen sieht für den Start des Schuljahres 2021/22 Szenario A vor. Szenario A beschreibt einen eingeschränkten Regelbetrieb, bei dem alle SchülerInnen täglich die Schule besuchen, es aber dennoch klare Vorgaben zum Infektionsschutz gibt. Diese sind im niedersächsischen Rahmen-Hygieneplan Corona Schule 7.0 festgelegt. Sie finden die aktuelle und detaillierte Ausführung vom 25.08.2021 im Anhang dieser Mitteilung und auf der Seite des niedersächsischen Kultusministeriums.

Die wichtigsten Punkte für die SchülerInnen und für Sie, liebe Eltern, sind in einem Infopaket Schulstart zusammengefasst. Dieser Brief vom Kultusminister Herrn Tonne und die Übersicht der Regelungen kommt Ihnen über die Klassenlehrkräfte zu, hängt aber zusätzlich auch noch einmal an.

 

Der Ganztag nimmt gleich am Donnerstag seinen Betrieb auf. Ihr Kind wird dort gemäß Ihrer Anmeldung in Jahrgang betreut. 

 

Ich wünsche Ihrem Kind einen glücklichen Start und hoffe, dass wir alle ein gesundes und schönes Schuljahr erleben dürfen.

 

Herzlichst

Ina Rieckmann

Liebe Mitglieder unserer Schulgemeinschaft,


die Inzidenz-Werte im Landkreis Harburg liegen seit mehr als sieben Tagen stabil unter 35. Die rechtliche Grundlage, die Allgemeinverfügung des Landkreises Harburg fehlt noch, diese wird jedoch nach Rücksprache mit dem Landkreis Harburg zum Wochenende erfolgen. Auf die offizielle Rundverfügung als konkrete Handlungsvorgabe werden wir noch warten müssen, dennoch möchten wir Ihnen und euch mit folgenden Informationen ein höheres Maß an Planungssicherheit geben.

Wir kehren am Montag, den 31.05.2021 in das Szenario A zurück.

Sollte sich etwas daran ändern, melde ich mich kurzfristig.
Das bedeutet, wir freuen uns hier vor Ort auf alle unsere Schülerinnen und Schüler, die gemeinsam in ihren Klassen unterrichtet werden. Szenario A beinhaltet einen eingeschränkten Regelbetrieb in Jahrgangskohorten. Die Zuwegungen, Pausenbereiche und Hygienevorschriften sind demnach weiterhin gewissenhaft einzuhalten. Auch die Testpflicht hat weiter Bestand. Die Tests werden ab nächster Woche immer am Montag und am Mittwoch durchgeführt.

Der Elternbrief geht Ihnen über die Klassenlehrkräfte zu. 

Jetzt aber freue ich mich auf diesen wichtigen Schritt zurück in unser Schulleben und darauf, dass wir die verbleibenden acht Wochen dieses Schuljahres wieder als komplette Schulgemeinschaft verbringen dürfen.

 

Herzliche Grüße

I. Rieckmann

Liebe Eltern, Kollegen und Gäste unserer Schule!

Unsere Klassensprecher haben tolle Parkschilder für uns alle gestaltet. Diese sollen helfen, die Parksituation ganz klar und deutlich zu machen. Bitte beachten Sie die Hinweisschilder zur Verkehrssicherheit und zum Wohle aller Kinder.

Herzlichen Dank für das Engagement, liebe Klassensprecher! 

Freundliche Grüße

I. Rieckmann

 

Die Unterrichtsstunden mit Kroko und seinen Freunden mussten leider ausfallen. Die Zahnfee hat trotzdem an alle Schüler unserer Schule gedacht und viele blaue Tüten gebracht. 

Die Klasse 2d/e bedankt sich stellvertretend für alle Kinder unserer Schule mit den fröhlichen Zahnputz-Bildern.